Regeln, Strafen und Konsequenzen in der gleichwürdigen Erziehung

Wann:
22. April 2021 um 19:00 – 20:30 Europe/Berlin Zeitzone
2021-04-22T19:00:00+02:00
2021-04-22T20:30:00+02:00
Wo:
Villa Kunterbunt, Cafe
Luisenstr. 43a
53604 Bad Honnef
Preis:
7,00 €

Regeln, Strafen und Konsequenzen in der gleichwürdigen Erziehung

Kursnummer:   U20105

Do. 29.04.2021   19:00 – 20:30 Uhr

 

Info: Drei Begriffe, die im Zusammenhang mit Kindern und Erziehung immer auftauchen. Es scheint Einigkeit zu herrschen, dass es ohne nicht geht. Gleichzeitig wissen Eltern oft nicht, wie sie Grenzen setzen können und was sie bei Regelverstößen tun sollen. Konsequenzen werden dann so eingesetzt wie früher Strafen.

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran, wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen klarer vermitteln können. Geduld, Wiederholungen und der Wille, sich selbst und das Kind ernst zu nehmen, werden als Alternativen besprochen. Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

VHS Siebengebirge in Kooperation mit dem Familienzentrum Villa Kunterbunt Bad Honnef.

Dozentin: Nina Steckel
Kosten: 7,00 €
Anmeldung: Zur Kursteilnahme ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Sie können sich über die Homepage anmelden: www.vhs-siebengebirge.de

Comments are closed.