Einblicke und Impulse kreativer Methoden für die inklusive Praxis

Wann:
16. November 2019 um 9:00 – 16:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-11-16T09:00:00+01:00
2019-11-16T16:30:00+01:00

Einblicke und Impulse kreativer Methoden für die inklusive Praxis

Paul antwortet selten auf eine Frage, Julia zieht sich häufig zurück, Fritz zerstört häufig das Gebaute der anderen Kinder.
Das kölsche Motto „Jeder Jeck is anders“ kann die Herausforderungen für den inklusvien, pädagogischen Alltag erleichtern.
Wer neugierig auf weitere Praxishilfen ist und erfahren möchte, wie kreative Methoden in der pädagogisch-inklusiven Arbeit angewendet werden können, ist bei diesem Seminar genau richtig.
Entdecken Sie, wie Farben u.ä. und Musik Kinder in ihrer individuellen und ganzheitlichen Entwicklung anregen können.

Methodisches Vorgehen:
• Theorie-Praxis-Verschränkung
• Selbsterfahrung
• Reflektion

A117.1   Samstag, 16.11.2019

09:00-16:30 Uhr | 1 Termin

Kosten: 150,00 €
Teilnehmer: 8-12
Anmeldeschluss: 02.11.2019
Ort: Familienzentrum Villa Kunterbunt, Bad Honnef
Zielgruppe: Erzieherinnen, Kindertagespflegepersonen, pädagogische Fachkräfte, Interessierte
Referentin: Sonja Krebs, staatl. anerkannte Erzieherin und Heilpädagogin
Claudia Reiferscheid, Erzieherin, Musiktherapeutin (DmtG), Lehrtherapeutin

Anmeldung: Zur Kursteilnahme ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Sie können sich über die Homepage anmelden: www.perspektiven-fuer-das-leben.de

Comments are closed.